Thomas FakussaWurde in Ägypten geboren und wuchs in Deutschland auf. Mit 17 Jahren machte er seinen PPL. Er studierte nach dem Abitur Luft- und Raumfahrttechnik. Da ihm die Denkverbote an der Universität ebenso wenig behagten wie am Gymnasium, brach er nach 2 Semestern das Studium ab, um in seiner geliebten Fliegerei weiter voran zu kommen. Als Fluglehrer schaffte er es immer wieder auch schwierigen Schülern das Fliegen beizubringen. Um sein erfolgreiches Handeln selber zu verstehen, studierte er Psychologie. Nach dem Vordiplom brach er das Studium ab, selbstständiges Denken war immer noch nicht erlaubt. Jetzt besuchte er die Kurse der bekanntesten Trainer, um von Ihnen die Zusammenhänge menschlichen Denkens und Verhaltens zu lernen. Mit Ihnen durfte er seine eigenen Ideen auch diskutieren, endlich!

Zwischenzeitlich hatte er in der Allgemeinen Luftfahrt die Fliegerei in allen Facetten kennengelernt und war nun an der Flugschule der Lufthansa als Fluglehrer tätig. Durch seine Schulungserfolge und aufgrund seines Wissens aufmerksam geworden, wurde er bald beauftragt pädagogische Kurse für die diversen Ausbilder durchzuführen. Nach 5 Jahren an der Flugschule, begann er als Kopilot auf B 737, später A310/A300 um danach Kapitän auf B 737 zu werden. Nach 18 Jahren bei der Lufthansa kündigte er, um sich selbstständig zu machen und seine Ideen einer fundierten und bewußt sicheren Pilotenausbildung umzusetzen.

Accidents & Incidents

zum Jahr > 2017  > 2016  > 2015  > 2014  > 2013  > 2012  > 2011  > 2010

16. Dezember 2018

Der Copilot eines American Arline Fluges von Dallas/Ft. Worth, Texas, nach Tucson, Arizona, erkrankte während des Fluges. Er wurde nach der Landung in einem Krankenhaus behandelt.

14. Dezember 2018

Eine Norwegian Air Shuttle Boeing B737-8MAX, auf dem Weg von Dubai nach Oslo, landete außerplanmäßig in Shiraz, Iran, weil ein Triebwerk wegen eines Ölproblems abgeschaltet worden war. Eine Ersatzmaschine aus Oslo holte die Passagiere ab.

09. Dezember 2018

Eine Southwest Airlines Boeing B737-700, auf dem Weg von Lubbock, Texas, nach Las Vegas, Nevada, landete außerplanmäßig in Albuquerque, New Mexico, nachdem in einer Toilette der Feueralarm angegangen war. Die Passagiere wurden mit einer Ersatzmaschine nach Las Vegas befördert.

05. Dezember 2018

Ein betrunkener Passagier an Bord eines British Airways Fluges von London nach Singapur, wurde in Singapur von der Polizei festgenommen. Der Passagier hatte eine Flasche aus dem Duty-Free leergetrunken. Außerdem schlug er auf andere Passagiere ein.

05. Dezember 2018

Ein Norwegian Airlines Flug von Oakland, California, nach Paris, Frankreich, landete außerplanmäßig in Minneapolis-St. Paul, da ein betrunkener Passagier die anderen Fluggäste belästigte.

18. November 2018

Ein Eurowings Airbus A320-200 wurde beim Abflug von Jerez, Spanien, vom Blitz getroffen. Der Blitz trat am Bug ein und am Heck wieder aus. Die Maschine flog weiter bis Düsseldorf.

17. November 2018

Ein Lufthansa Airbus A340-600, auf dem Weg von Frankfurt nach Bogota, Kolumbien, musste wegen schlechten Wetters in Bogota nach Cali ausweichen. Durch Sprachprobleme Spanisch-Englisch mit der Flugsicherung verzögerte sich die Landung.

Weiterlesen ...